• slidebg1

Die Abenteuerberge (von Thomas Brezina)

Wandern ist langweilig? Das kann schon einmal vorkommen. Vor allem wenn es sich nicht um eine familienfreundliche Wanderung handelt. Es braucht nur die richtigen Ideen und schon ist der eigene Nachwuchs hin und weg von der Tiroler Bergwelt und
wird zum wahren Entdecker von Natur und spannenden Geschichten.
Dank toller Tourentipps, ein paar Pausen und den richtigen Tipps, sammelt man so gemeinsam mit der ganzen Familie unvergessliche Höhenmeter in Tirols Bergen.

Wandern mit Kindern dank Erlebniswegen

In Serfaus-Fiss-Ladis macht das Wandern mit Kindern Spaß. Die Kinder laufen ganz von selbst und das gemeinsame Wandern wird zum Genuss für die ganze Familie. Ihr habt nur eine Hürde, die ihr überwinden müsst.
Aber Achtung, die Wahl wird euch schwer fallen. Nirgendwo sonst findet ihr nämlich so viele Themen- und Erlebniswege, Naturlehrpfade und Wanderwege für die ganze Familie wie bei uns am Sonnenplateau in der Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis. Der Berg will erforscht werden.
Von kleinen und großen Bergsteigern gleichermaßen.

„Buggytaugliche“ Wanderungen

Viele unserer Wanderwege für die ganze Familie sind nicht nur kindergerecht und sicher, sondern sogar „Kinderwagentauglich“ und können mit den geländegängigen, hoteleigenen Buggys, welche wir euch gerne zur Verfügung stellen, entdeckt werden. Für alle anderen Wege verleihen wir an der Hotelrezeption (natürlich auch kostenlos) bequeme Rückentragen, die den Kindern einen hohen Sitzkomfort bieten und über zusätzlichen Stauraum verfügen.

Familienfreundlich Wandern:
Die Abenteuerberge von Thomas Brezina

Wer kennt Tom Turbo und die Knickerbocker-Bande? Natürlich kennt die spannenden Geschichten von Thomas Brezina so gut wie jedes Kind. In Serfaus-Fiss-Ladis hat der bekannte Kinder- und
Jugendbuchautor Thomas Brezina drei Abenteuerwege geschaffen.

Der Hexenweg

Bei uns hier in Fiss findet man gleich in der Nähe der Mittelstation der Schönjochbahn den mystischen Eingang zum sogenannten "Hexenweg". Die Hexe Grisabella Glockenhaus hat einen Zaubertrank gebraut. Der ist explodiert und das ganze Hexenhaus ist in die Luft geflogen und kopfüber wieder gelandet. Das muss man sich einfach ansehen.
Das ist doch kaum zu glauben, oder?

Der Piratenweg

Die Abenteuerberge führen unsere kleinen und großen Gäste zum Tagesausflug nach Serfaus.
Am Komperdell beim „Murmliwasser“ beginnt der Abenteuerweg „Piratenweg“. Dorf finden sich ein Geisterschiff und ein geheimnisvoller Piratenschatz mitten im Wald. In einer stürmischen Nacht ist es aufgetaucht - das Schiff von Käpten Pepper.
Aber wo ist es gelandet?

Der Forscherpfad

In einem Waldstück nahe dem Dörfchen Ladis, im oberen Tiroler Inntal, lösten ein rätselhaftes Baumhaus sowie überdimensionale Tiere und Pflanzen, deren Herkunft unerklärlich ist, umfangreiche Ermittlungstätigkeiten aus.
Einer ersten offiziellen Stellungnahme zufolge könnte es sich um das Quartier eines unbekannten Forschers handeln, der Naturexperimente durchführte. Von dem Forscher fehlt allerdings jede Spur.
Wer kann das Rätsel lösen?

Wandern mit Kindern: Familienfreundliche Touren

Ihr seht also selbst. Ausgedehnten Touren mit Kids und Kinderwagen steht nichts im Wege. Es braucht nur die passenden Ideen und schon wird der Wanderurlaub mit der ganzen Familie zum wahren Genuss.
Von Langeweile keine Spur. Doch die richtige Ausrüstung, regelmäßige Pausen und die eine oder andere Hütte als Pausen-Station sollte man bei allem Abenteurer- und Entdeckergeist auf keinen Fall vergessen.
Das gehört zum kindergerechten Wandern einfach mit dazu.

Thomas Brezina's Abenteuerberge in Serfaus-Fiss-Ladis

Liebe Gäste,

Wir sind seit 02.06.2021 wieder für Euch hier und haben bis 01.11.2021 für Euch geöffnet!

Bitte beachtet, dass die Seilbahnen ab 18.10.2021 nicht mehr in Betrieb sind!

Zur Info:
Wir haben unsere Stornobedingungen für die Sommersaison 2021 angepasst.

Sie können Ihren gebuchten Urlaub Reise bis einen Tag vor Anreise kostenlos stornieren!

Wir möchten Ihnen die größtmögliche Flexibilität in diesen unsicheren Zeiten gewähren!

Nähere Infos zu unseren Stornobedingungen und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.
 

Achten Sie gut auf sich und Ihre Liebsten und vor allem bleiben Sie gesund
 

Bis bald – wir freuen uns auf Sie!

Barbara und Michaela Neururer