• slidebg1

Langlaufen in Tirol – in Fiss

Den Winterurlaub mit der Familie aktiv auszukosten, kann durchaus heißen, Ski und Snowboard einmal sportlich in die Ecke zu stellen - am besten natürlich im hauseigenen Ski- und Snowboardraum – und sich anderen Spielarten des Wintersports zu widmen.
Zum Beispiel Langlaufen.
Ja, auch das geht auf unserem sonnenreichen Plateau.

Langlaufen Tirol: Super Loipen

Täglich top-präparierte Loipen für jede Kragenweite, ziehen sich über die Hügel unseres Hochplateaus.
Langlaufen ist vor allem in Skandinavien und Deutschland sehr beliebt.
Doch auch in Tirol gibt es immer mehr Pistenkilometer.

30 Kilometer Loipen hat die Region Serfaus-Fiss-Ladis zu bieten. Wer bei uns seinen Urlaub verbringt, durch verschneite Wälder seine Kreise zieht, frische Bergluft atmet und dabei seinen Kopf freibekommt, ist hier also absolut richtig.
In Tirol haben wir auch einige Langlaufspezialisten, die Neueinsteigern den Sport näherbringen und erfahrenen Sportlern anspruchsvolle und gleichzeitig die schönsten Loipen, unsere Höhenloipen zeigen.
Ob Skating oder klassisch – unser Langlaufgebiet ist Langlaufgenuss pur.

Rodelspaß und Skitour-Paradies

Und wie wäre es eigentlich mit Rodeln? Rodeln ist bei uns immer eine Riesen-Gaudi, besonders mit Kindern.
Unsere Bergbahnen sind übrigens „Rodel-freundlich“. Auch für eine Skitour, die heimliche Königsdisziplin des Wintersports, findet ihr in unseren Bergen genügend Möglichkeiten.
Hier empfehlen wir Neueinsteigern übrigens professionelle Unterstützung.
So eine Skitour will gut geplant sein.

Serfaus-Fiss-Ladis Wintertraum abseits der Piste:

  • 30 km Loipen (davon 8,4 km Höhenloipen)
  • 10 km Rodelbahnen
  • 100 km Winterwanderwege
  • Schneeschuhwanderungen
  • Eislaufplatz in Ladis
  • Skitouren-Paradies