• slidebg1

Unser Babypool für sorgloses Planschen

Babyhotels benötigen in allen Bereichen eine durchdachte Ausstattung und auch die nötige Babybetreuung. Doch wie schaut das bei einem Hallenbad aus?
Wie plant man einen kinderfreundlichen Pool?
Das Wichtigste zuerst: Sicherheit! Um diese gewährleisten zu können, sind alle Türen, die zu unseren Pools führen, gesichert und nur mittels eines Schalters, der auf circa 1,50 Meter angebracht ist, zu öffnen.
Doch auch die Pools selbst sind auf die Bedürfnisse angepasst.

Kinderhotel mit Babypool

Wie funktioniert ein Babypool? Eine einfache Frage? Mit Nichten. Beim Bau unseres Babypools haben wir uns besonders viel überlegt.
Unser Babypool ist gerade einmal 15 Zentimeter tief, dafür aber wohlig warm. So kann sorglos geplanscht werden.
Bei dieser Tiefe können unsere Liebsten aufrecht im Wasser sitzen, ohne sich dabei zu verkühlen.
Am Beckenrand gibt es für die Mamas und Papas extra eine beheizte Bank.
Bequemer kann man seinen Kleinen beim Planschen eigentlich nicht mehr zuschauen.
Badespaß für die ganze Familie sozusagen.

Liebe Gäste,


wir und unsere Mitarbeiter freuen uns sehr, Sie ab dem 03.Juli wieder mit einem
„Herzlich willkommen, schön dass Sie bei uns sind“ begrüßen zu dürfen.

Übrigens:
Wir haben unsere Stornobedingungen angepasst und bieten während der Sommersaison 2020 eine kostenfreie Stornierung bis einen Tag vor Anreise, sollten die Grenzen nicht geöffnet sein.
Nähere Infos zu den geöffneten Seilbahnen und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

Achten Sie gut auf sich und Ihre Liebsten und vor allem bleiben Sie gesund

Bis bald!

Barbara und Michaela Neururer