• slidebg1

Ladis: Familienurlaub im Winter

Unser Sonnenplateau besteht aus drei Dörfern: Serfaus, Fiss und Ladis.
Kommen wir zum ersten Dorf auf dem Plateau, Ladis.

Ladis

Der erste Ort, das man auf dem Weg zum Sonnenplateau erreicht, ist Ladis. Ein richtiges Bergdörfchen, 1.200 Meter hoch gelegen, zählt es gerade einmal beschauliche 500 Einwohner. Ladis ist so bäuerlich und romantisch wie man es sich von Tirol erhofft, aber auch so quirlig und lebendig wie man kaum meinen möchte.

Von Weitem grüßt Burg Laudegg, eine Burg aus dem 13. Jahrhundert. Abends romantisch beleuchtet, prägt sie das Ortsbild von Ladis. Typisch sind auch die Fassaden- und Freskengemälde, die viele der eng aneinander gebauten Häuser zieren.
Ja, wer durch Ladis spaziert, spürt einen ordentlichen Hauch Geschichte.

Winterurlaub in Ladis

Gemeinsam mit Serfaus und Fiss bildet Ladis Tirols Skidimension Serfaus-Fiss-Ladis – das beste Skigebiet für Familien in Tirol. Die Sonnenbahn bringt Skifahrer schnell und bequem von Ladis nach Fiss, mitten ins Ski-Paradies:
fast 200 Kilometer bestens gepflegte Pisten, außergewöhnliche Skikindergärten, spektakuläre Funparks oder
anders gesagt Skifahren, Skifahren, Skifahren pur!

Ja, Ladis ist im Winter, wie Fiss im Winter und Serfaus im Winter -  ein Traum zum Skifahren und ein Paradies für Familien und eben doch ein wenig anders. Ladis ist die die kuschelig-rustikale Variante des Paradieses. Wer es uriger und ruhiger mag, ist in Ladis bestens aufgehoben. Ein absoluter Traum für Menschen, die Wintersport-Aktivitäten, Ruhe und Tradition suchen. Ladis ist von Fiss aus bestens erreichbar.
Unsere Gäste fahren gerne nach Ladis, um ausgiebige Winderwanderungen in unberührter Natur zu genießen.

Hotel in Ladis

Wunderschöne Hotels gibt es in Ladis selbstverständlich auch und zwar einige. Uns ist es selbstverständlich lieber,
wenn ihr bei uns in Fiss vorbeischaut. Unser Baby- und Kinderhotel Laurentius freut sich auf dich und deine Familie.

Ladis im Winter